Fashion

Veröffentlicht am 12.06.2016 von Maja Kautzki

0

Ein Trend kehrt zurück – Jeans mit dem ’90s Cut

In der Mode gibt es Trends, wie zum Beispiel den Minirock, oder die Jeans mit Schlag, die alle paar Jahre wieder kommen, zwar etwas verändert oder farblich auffälliger, aber sie kommen wieder. Ebenso ist es dieses Jahr mit der Jeans mit dem ’90s Cut.

Den ’90s Cut selber machen

Wer nicht unbedingt viel Geld ausgeben möchte, um mit dem Trend zu gehen, kann auf eine alte Jeans zurück greifen, denn den Cut kann man eigentlich auch ganz einfach und schnell selber machen.

Hierfür nimmt man die Jeans und eine scharfe Schere und schneidet, je nach Wunsch, die innere oder die äußere Naht von unten nach oben auf. Wie viele Zentimeter aufgeschnitten werden liegt auch im eigenen Ermessen.

Und schon ist die Jeans mit Schlag fertig. Wem das etwas zu viel Schlag ist, kann den Cut auch an einer Skinny Jeans machen.

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑