Food

Veröffentlicht am 28.06.2016 von Maja Kautzki

0

Der Salat der Saison – tolle Rezeptideen

Salat ist vielfältig und gesund. Die Zeiten sind vorbei, in denen es hiess, dass Salate nur trockenes Grünzeug sind. Früher haben nur Frauen Salat gegessen, weil sie entweder abnehmen oder dünn bleiben wollten. Doch heute hat sich die Meinung über Salat komplett geändert. Salat ist mittlerweile so viel mehr als Grünzeug. Es wird als Beilage aber auch als Hauptgericht gegessen und es gibt sehr viele Rezeptideen um den Salat immer wieder neu zu entdecken. Hier zwei Rezepte für leckere Salatvariationen.

Sommerlicher Salat mit Avocado

Zutaten für 4 Portionen

1 kleine Gurke
5-6 Radieschen
2 Paprikaschoten
300g rote und gelbe Cocktailtomaten
60g Baby Leaf Salat
1 Handvoll Dill, Petersilie und Basilikum
1 reife Avocado
2 EL Nusskerne

Für das Dressing

3 EL naturtrüben Apfelsaft
Saft einer kleinen Zitrone
1 EL Ahornsirup
Salz und Pfeffer
4 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

Die Gurke, die Radieschen und die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Ebenfalls den Salat und die Kräuter waschen und trockenschleudern und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Die Avocado halbieren und in Würfel oder dünne Scheiben schneiden und sofort mit einem Esslöffel Öl beträufeln. Den restlichen Zitronensaft mit dem Apfelsaft, dem Ahornsirup, dem Sonnenblumenöl und Salz und Pfeffer mischen und über den Salat geben und gut durchmischen. Dann auf Teller verteilen und mit den Nüssen garnieren.

Couscous Salat

Zutaten für 4 Portionen

100g Instant Couscous
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 große Messerspitze Kreuzkümmel
2 Tomaten
1 kleiner Romana Salat
1 dünne Frühlingszwiebel
jeweils eine Handvoll Basilikum und Minze
1 EL Mandeln
frisch gepresster Saft einer Zitrone
4 große Blätter Chicorée

Zubereitung

Das Couscous mit dem Salz, Kreuzkümmel und 1 EL Öl in einer Schüssel mischen. Dann 250 ml kochendes Wasser darüber gießen und zugedeckt quellen lassen. Tomaten und Gurke waschen und klein schneiden. Auch den Salat putzen und klein schneiden, ebenso wie dir Frühlingszwiebel. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den kleingeschnittenen Kräutern bestreuen. Das Couscous, Mandeln, Zitronensaft und Öl über die anderen Zutaten in die Schüssel geben und gut durchmischen. Zum Anrichten, die Chicoréeblätter waschen und trocknen und den Salat darin anrichten.

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑