Food

Veröffentlicht am 10.08.2016 von Maja Kautzki

0

Eine leckere süße Kleinigkeit für den Sommer

Auch wenn es heiß ist hat man oft Gelüste auf Süßigkeiten. Aber Schokolade ist da nicht immer das Richtige, denn sie ist sehr klebrig und schmilzt sobald man sie in der Hand hat. Wir haben eine kleine aber leckere Kugel, die man sogar ganz leicht selber machen kann.

Zutaten

300 g weiße Schokolade
70 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
100 g weiche Butter
3 EL Orangensaft
160 g Kokosraspeln + Kokosraspeln zum Wälzen

Zubereitung

Die weiße Schokolade in einem Topf schmelzen lassen, sie darf aber nicht komplett flüssig werden.
Den Puderzucker, Vanillezucker und die Butter in einer Schüssel cremig schlagen. Wenn die Zutaten zu einem Teig gerührt sind, wird die geschmolzene Schokolade dazu gegossen. Während des Rührens, die drei Esslöffel Orangensaft und die Kokosraspeln zugeben und kurz weiter rühren. Wenn alles vermischt ist, kleine Kugeln daraus formen und in Kokosraspeln wälzen.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑