Music

Veröffentlicht am 29.09.2016 von Diana Seeländer

0

Musikfavoriten 2016

1. Sway Clarke

Er machte mit Mixtapes, Gastauftritten und verschiedenen Titeln im Internet von sich reden. Leider müssen wir auf ein ganzes Album von dem in Toronto geborenen und zeitweise in Berlin lebenden Hip-Hop-Musiker noch warten.

2. Laura Mvulas „Overcome“ aus dem Album „The Dreaming Room“

Wenn sie singt klingt es wie ein kostbares exotisches Instrument. Ihre Texte, die so feinfühlig und euphorisch klingen, spielerisch und filigran wirken, musste sie ihren Panikattacken und Ängsten abringen.

3. Delle „Tic Toc“ aus dem Album „Neo“

Mit Reggae- und Dancehall-Stücken af seinem Soloalbum, macht Frank Delle eine gute Figur. Seine Songs haben es gewaltig in sich, auch wenn sie nach Strand, Sonne und Spaß klingen.

4. Erfolge feierte Roisin Murphy in den 90ern mit Hits wie „The Time Is Now“

Ihre Soloalben, die sie bisher produzierte, waren immer etwas experimentell, wie „Take Her up to Monto“. Für diesen Eigensinn wird sie noch immer geliebt.

5. Rick Astley „I Like the Sun“ aus dem Album „50“

Den Namen kennt man nicht unbedingt mehr und auch seinen Titel aus den 80ern „Never Gonna Give You Up“ hat nicht jeder mehr im Ohr. Er war nicht so cool wie Duran Duran, er war auch kein Rebell oder so sexy wie Georg Michael, er war eher auf der Höhe von Kylie Minogue oder a-ha und doch lieben ihn die Briten.

Sein Album „50“ (er ist 50 geworden im Februar) belegt Platz 1 der Charts und ist eine lustige Referenz zu Adeles Alben 19“, „21“, und „25“. Man merkt das seine Stimme rauer, ausdrucksstärker und eindrücklicher geworden ist.

6. Mick Harvey „Coffee Colour“ aus dem Album „Delirium Tremens“

Seine Mission begann in den 90er-Jahren mit „Intoxicated Man“ 1995 und 1997 mit Pink Elephant“ und diese setzt er jetzt 20 Jahre später mit „Delirium Tremens“ fort.

7. Batille – „Good Grief“

Indie-Rock mit Pop-Appeal, wunderschön orchestriert und besonders das Video zum Song ist durch Erzählungen und wilden Assoziationen ein hypnotischer Trip.

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑