News

Veröffentlicht am 12.07.2015 von Maja Kautzki

0

Cara Delevingne

Ein Model fühlt sich zu Höherem berufen

Trotz ihrer jungen 22 Jahre will Cara Delevingne ihre Modelkarriere beenden. Doch sie wird auf gar keinen Fall von der Bildfläche verschwinden, denn sie fühlt sich zu höherem berufen und möchte sich als Schauspielerin etablieren und in der Filmbranche durchstarten.

Wer ist diese Cara Delevingne?

Cara wurde am 12. August 1992, unter dem vollständigen Namen Cara Jocelyn Delevingen, in London geboren. Sie ist die jüngste von drei Töchtern von Charles Delevingne und des früheren IT – Girls Pandora Stevens. Auch ihre ältere Schwester Poppy Delevingne ist Model, ihr Großvater Jocelyn war der Gründer von Radio Caroline und der Herausgeber der Zeitschrift „Queen“. Cara hat mit der britischen Schauspielerin Joan Collins eine sehr berühmte Patentante.

Der Verlauf der Karriere von Cara Delevingne

Cara Delevingne wurde von der Entdeckerin von Kate Moss und der Gründerin der Modelagentur „Storm“, Sarah Doukas, entdeckt. Bereits 2010 hatte sie ihren ersten Modeljob mit Katalog aufnahmen für die Herbst- und Winterkollektion von ASOS.com. Auch der erste Job auf dem Laufsteg ließ nicht lange auf sich warten, denn kurz danach wurde sie von Christopher Bailey genau für Diesen engagiert. Etwa sechs Monate später schon war sie das Gesicht von Burberry. Bis jetzt hat sie viele Mode – Acts auf ihrem Konto zu verbuchen.

Für Designer und Veranstalter wie zum Beispiel Stella McCartney, Victoria´s Secret, Louise Goldin, Oscar de la Renta, Chanel, Thakoon, Dsquared, Blumarine und noch viele mehr. Für Vogue, DKNY, Louis Vuitton, Dolce & Gabana, Zara, Mary Katrantzou, V Magazine und weitere wurde sie abgelichtet. Im Jahr 2012 wurde Cara von Chanel zum „Gesicht des Jahres“ gekürt. Ebenfalls im Jahr 2012 hat sie den British Fashion Award in der Kategorie „Model of the Year“ gewonnen. Seit mittlerweile zwei Jahren wirbt sie für das Label der Dessous La Parla und seit diesem Frühjahr wirbt sie für das Shoppingportal Zalando.

Das Streben nach mehr

Bereits in einem Interview hatte sie verlauten lassen dass es für sie mehr gäbe als nur das Modeln. Das Profil von Cara Delevingne ist auf der Seite der Modelagentur „Storm“ schon gelöscht, man kann also annehmen, dass sie sich wirklich ernsthaft der Schauspielerei widmen möchte. Die ersten Erfahrungen hat sie bereits in Filmen wie „Anna Karenina“, „The Voctoria´s Secret Fashion Show“, „The Return“, „The Face of an Angel“ und „Margos Spuren“.

Man kann also gespannt sein, was man als nächstes von Cara Delevingne hört und sieht.

 

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑