News

Veröffentlicht am 09.09.2016 von Diana Seeländer

0

Fitnesstrend Pokemon-Go?

Es muss sich erst zeigen, ob es ein nachhaltiger Hit oder ein kurzfristiger Hype sein wird – Pokemon Go. Es wurde berichtet, das Pokemon Go schon 1 Woche nach erscheinen, teilweise ernste Folgen in der Welt gehabt hat.

Beim Fremdgehen erwischt

Eine Nutzerin entdeckte ihren Freund im Haus der Ex-Freundin, wo er auf Pokemon-Jagd gegangen ist. Die Beziehung liegt auf Eis.

Fuß gebrochen

Peinlich berührt, berichtet ein Nutzer seinen Ärzten das er seinen Hund Gassi geführt hat. In Wahrheit war er Pokemon Go spielen, ausgerutscht und in einen Graben gefallen. Dabei hat er sich den Fuß gebrochen.

Überfälle

Im Bundesstaat Missouri, sollen Diebe diese App benutzt haben um ahnungslose Spieler an abgelegene Orte zu locken und auszurauben.

Autounfall

Im Bundesstaat New York wird von einem Autounfall berichtet, weil der Fahrer Pokemon Go gespielt hat und es dadurch zu einem Frontalzusammenstoß kam. Zum Glück wurdeer nur leicht verletzt.

Mit Messer attackiert

Ein Spieler wurde beim spielen von einem anderen Mann mit einem Messer angegriffen wurden sein.

Fußgänger in Gefahr gebracht

Weil sie am Steuer gespielt haben, sollen zwei Teenager an einer Kreuzung in Sydney Füßgänger in Gefahr gebracht haben. Strfe war eine saftige Geldstrafe.

Wasserleiche entdeckt

Eine schockierende Entdeckung machte eine junge Frau im Bundesstaat Wyoming. Sie entdeckte im Wind River eine Wasserleiche.

In einen Teich gefallen

Als ein Spieler in der Nähe eines Teiches nach Pokemons jagte, fiel er in diesen. Jeder konnte den Vorfall per Video verfolgen, da er das Spiel live streamte.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑