Sports

Veröffentlicht am 13.08.2016 von Diana Seeländer

0

Trends 2016 – Sporternährung

Wie auch 2016, es ist schon immer so gewesen – Sport ist wichtig. Als Ausgleich zum Büro, bringt er Schwung ins Leben und unseren Kreislauf auf Trab. Unser Motto: Gesunder Geist – Gesunder Körper. Bewegung ist wichtig, ganz egal wie, als Spaziergang in der Natur oder Training im Fitnessstudio, sie ist essentiell. Doch mit Bewegung allein ist es noch nicht getan, die richtige Ernährung muss stimmen.

Trend-Nr. 1 – Natürliche Leistungssteigerer

Natur ist in – auch in der Ernährung. Die Powerspender aus der Natur gibt es zahlreicher und in besserer Qualität als so manches Produkt aus dem Laden. Aber ein was muss man bedenken, nur allein damit ist die Ernährung nicht ausgewogen und der Effekt nur gering. Für die Steigerung der Ausdauer z.B. braucht man ausreichend Magnesium und Eisen und Vitamine A, C und E. Zu finden sind sie in Haferflocken, Kichererbsen, rote Rüben und Kräuter. Für die Konzentrationsfähigkeit sind Nüsse hervorragend und dürfen bei den Zutaten nicht fehlen, denn sie liefern die wertvollen Omega 3 – Fettsäuren um Muskeln und Gehirn zu stärken.

Trend-Nr. 2 – Nach dem Sport ist nicht vor dem Sport

Es gibt Lebensmittel, das ist schon bestätigt, die sind eher vor dem Sport zu essen und andere die man lieber danach genießen sollte. Vor dem Sport ist es ratsam genügend Wasser zu trinken und leichtverdauliche Kohlenhydrate, wie frisches Obst, besonders Bananen zu sich zunehmen. Nach dem Sport sind proteinreiche Nahrungsmittel, wie Fisch und Quark, die reich an Aminosäuren sind, zu empfehlen.

Trend-Nr. 3 – Nahrungsergänzung

Noch immer stark im Trend: Nahrungsergänzungsmittel. Immer noch haben wir das Gefühl, unseren Körper nicht ausreichend mit allen Stoffen die er braucht, zu versorgen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Shops mit einer umfangreichen Auswahl um sich mit fehlenden Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen einzudecken. Ob es um Eiweiß in konzentrierter Form, bestimmte Aminosäuren oder Vitamine geht, diese Shops sind gut aufgestellt und nebenbei bekommt man auch noch Tipps und Tricks für ein optimales Training.

Tags: , , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑