Topics

Veröffentlicht am 26.08.2016 von Maja Kautzki

0

So macht man das perfekte Selfie

Es strotzen alle Sozial-Medias davon, Selfies. Alle Promis posten regelmäßig Selfies von sich. Aber was sind diese Selfies eigentlich? Wenn man Jugendliche danach fragt, könnte es passieren, dass man ausgelacht wird. Nun, Selfies sind Bilder, die man selber von sich macht. Aber nicht mit einem Selbstauslöser, sondern selber mit dem eigenen Smartphone oder mit der Kamera. Und wenn man sich die Selfies der Stars anschaut könnte man meistens denken, dass sie von einem Profi geschossen wurden. Wie machen die das nur? Wir verraten wie man das perfekte Selfie selber macht.

Hilfsmittel erlaubt

Die sogenannte Selfie-Stange ist eine sehr gute Hilfestellung um ein schönes Selfie zu machen. Auch wenn sie früher belächelt wurden, haben sie sich doch als hilfreich etabliert. Besonders gut sind die Stangen, wenn man mehrere Menschen aufs Bild bekommen möchte.

Der Hintergrund ist auch zu sehen

Auch wenn Selfies meist spontan entstehen sollte man doch darauf achten, welchen Hintergrund man sich aussucht, denn auch dieser ist auf dem Selfie zu sehen.

Das Smartphone in der richtigen Position halten

Um auf Selfies nicht zu dick oder unvorteilhaft auszusehen sollte man darauf achten, aus welcher Perspektive man sein Selfie macht. Um Doppelkinn und Co zu meiden sollte man das Smartphone eher nach oben halten, beim fotografieren. So wirkt das Gesicht außerdem noch etwas schmaler.

Sehr wichtig für ein Selfie – das Licht

Wie beim normalen Fotografieren, ist auch bei einem Selfie das Licht von sehr großer Bedeutung. Man sollte es meiden, gegen das Licht zu fotografieren. Ebenso unvorteilhaft ist Neonbeleuchtung oder ein Blitz. Die besten Selfies entstehen bei natürlichem Tageslicht.

Der richtige Gesichtsausdruck ist wichtig

Viele Selfies stehen damit hervor, dass die Personen die darauf zu sehen sind, ein sogenanntes „Duck Face“ machen, das so aussieht, wie ein Entenschnabel. Es war eine Zeit lang richtig angesagt, doch diese Zeiten sind vorbei. Um ein schönes Selfie von sich zu machen gilt es ein schönes Lächeln auf zu setzten.

Auf den richtigen Filter kommt es an

Wenn ein spontanes Selfie machen möchte, kann man sich kaum so schnell mal schminken oder stylen. Aber man möchte doch irgendwie perfekt aussehen. Dafür gibt es mittlerweile Apps, die dabei helfen. Ansonsten kann man Schwarzweiß-, oder Sepia-Filter in seinem Smartphone einstellen, die helfen, die Bilder etwas zu bearbeiten.

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑