Topics

Veröffentlicht am 08.07.2016 von Maja Kautzki

0

Stressfrei den Urlaub geniessen

Für einige Paare führt der gemeinsame Urlaub zu Spannungen in der Beziehung und dann letztendlich zu einer Trennung. Meistens liegt es daran, dass beide Partner ganz andere Vorstellungen von einem gemeinsamen Urlaub haben. Der Mann möchte lieber einen aktiven Urlaub machen, die Frau möchte lieber entspannen. Doch nicht nur die Urlaubsplanung führt zu Differenzen unter den Partnern. Auch die Anspannung, die man oft am Anfang eines Urlaubs empfindet, zum Beispiel ob man alles mitgenommen hat, führen recht schnell zu Streitigkeiten. Wie man auch als Paar aus dem Urlaub kommt, wir geben Tipps.

Abschalten, in jeder Hinsicht

Urlaub ist dazu da, sich zu entspannen oder neue Orte und Städte kennen zu lernen. Aber auch um zeit mit dem Partner zu verbringen. Deshalb ist es ganz wichtig im Urlaub auch mal sein Handy aus zu schalten. Man muss nicht immer online und erreichbar sein, wenn man mit seinem Partner Urlaub macht.

Schätzen, was man am Partner hat

Einen gemeinsamen Urlaub kann man ganz gut dazu nutzen, um den Partner wieder zu schätzen zu wissen. Ihm die Anerkennung zu schenken, die im Alltag einfach unter geht. Öfter mal ein nettes Wort oder ein Kompliment, tut einer Beziehung gut und frischen sie zudem noch auf.

Auch mal was alleine machen

Nur weil man einen gemeinsamen Urlaub plant und macht, heißt es nicht, dass man dann 24 Stunden am Stück aufeinander sitzen muss. Viele Paare kennen es nicht, so viel Zeit miteinander zu verbringen. Deshalb führt es oft zum Streit. Es ist auch nicht schlimm, wenn man auch mal alleine etwas im Urlaub unternimmt. Es sorgt für Abwechslung und Gesprächsstoff miteinander und entspannt.

Mal was Neues ausprobieren

Paare die schon länger zusammen verreisen und bereits lange zusammen sind, ist es wichtig, auch im Urlaub mal was Neues auszuprobieren. Nicht immer in den gleichen Ort oder das gleiche Hotel buchen. Auch mal neue Aktivitäten testen, fördert die Beziehung und bewahrt davor, dass der Urlaub zu einem Beziehungskiller wird.

Über die Wünsche und Vorstellungen sprechen

Wer einen Urlaub mit seinem Partner plant, der sollte sich vorher ganz dringend auch darüber mit dem Partner unterhalten. Es ist ganz wichtig, dass jeder seine Wünsche und Vorstellungen vom Urlaub äußert. Dabei geht es nicht darum, egoistisch zu sein. Es soll ja schließlich ein erholsamer und schöner Urlaub für beide werden. Und es gibt viele Angebote, die man kombiniert buchen kann, so dass beide auf ihre Kosten kommen.

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑